Neue Fenster für die Stadtkirche

Der Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Langen hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, vier neue Fenster in der Stadtkirche einbauen zu lassen. Die Entwürfe wurden im Sommer dieses Jahres von Professor Johannes Schreiter angefertigt und der Öffentlichkeit vorgestellt. Nun sollen sie im Jahr 2016 im Glasstudio Derix in Taunusstein ausgeführt werden.

Die vier Fenster werden im Querschiff der Stadtkirche eingebaut. Auf der Seite des Taufbeckens werden das Geschehen und die Bedeutung der Taufe künstlerisch gestaltet. Gegenüber finden die wöchentlichen Wochenmitte- Andachten statt. Auch dies nimmt Professor Schreiter in seinen Entwürfen für die beiden Fenster der Nordseite auf.
 
Bildnachweise: