Instrumentalgruppen

Unser Angebot an Instrumentalgruppen umfasst verschiedene Jugend-Bands und ein Blockflötenensemble.

Protest'nWinds – der junge Posaunenchor

Wo:
Petrus-Gemeindehaus
Bahnstraße 46

Wann:
projektweise nach Vereinbarung, in der Regel Samstagvormittag 10:00 bis 12:00 Uhr

Leitung:
Ilja Holodkov
iljaholodkov@googlemail.com
Tel. 0176 40524234

Protest'nWinds ist ein Projekt in Kooperation mit der Musikschule Langen. Mitglieder dieses Chores sind Jugendliche und junge Erwachsene, die größtenteils aus unserer Kirchengemeinde, gleichzeitig auch aus der Musikschule Langen stammen. Diese spielen meist auch bereits in anderen Orchester- oder Blasensembles. Das besondere dieser neu gegründeten Gruppe ist, dass sie zwei Mal im Jahr neue geistliche Musik und Popmusik zu besonderen Anlässen unserer Gemeinde spielen soll. Dazu wird die Gruppe jeweils projektweise proben.

Band des Petrusbezirks "The Tactless"

Wo:
Petrus-Gemeindehaus
Bahnstraße 46

Wann:
Sonntag 17:00 Uhr – nach Absprache

Leitung:
Steffen Lottermoser

Die Band des Petrusbezirks gestaltet Gottesdienste musikalisch mit.

Band der Martin-Luther-Kirche

Wo:
Martin-Luther-Kirche
Berliner Allee 31

Wann:
Dienstag 18:30 bis 20:00 Uhr

Leitung:
Alexander Hancke

Die Jugendband hat sich unter neuer Leitung neu formiert.

 

Band der Stadtkirche

Wo:
Stadtkirche
Wilhelm-Leuschner-Platz

Wann:
jeweils samstags vor den Auftritten, nach Absprache

Leitung:
Elvira Schwarz

Die Band der Stadtkirche besteht aus etwa zehn Jugendlichen, die mit Ihren Instrumenten und Stimmen verschiedene Gottesdienste musikalisch begleiten. Dazu gehören Jugendgottesdienste, aber auch Vorstellungsgottesdienste von Konfirmanden, Gemeindefeste und die Begleitung des weihnachtlichen Krippenspiels.

Blockflötenensemble der Stadtkirche

Wo:
Stadtkirche
Wilhelm-Leuschner-Platz

Wann:
nach Absprache

Leitung:
Susanne Gille und Sigrid Schenko

Das Blockflötenensemble besteht aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es gestaltet in erster Linie das Weihnachtsliedersingen im Advent.

Bildnachweise: